Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WoltLab Burning Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Fusselflitz

Anfänger

  • »Fusselflitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Wohnort: Sonja Heidemann

Beruf: Tiger

  • Nachricht senden

1

Montag, 11. Juni 2012, 20:47

Einen Tiger aus dem Tierheim?

Hallo miteinander,

wir haben unseren Rüden als Australian shepherd/DSH-Mix aus dem Tierheim bekommen. Dachten uns auch nichts dabei - auch dass er ziemlich groß (60cm SH aktuell) und ziemlich schwer (25kg) ist für seine 14 Monate für nen Aussie.. sollte ja DSH mit drin sein..

Bis wir einem hier ansässigen Tiger-Besitzer begegnet sind und nicht schlecht gestaunt haben. Ein paar Hütehundprofis habe ich schon gefragt, da gingen die Meinungen von "kann gut sein" bis "für mich sieht der reinrassig aus" auseinander.

Hier hoffe ich, nicht nur nochmal Statements zu finden, ob ich hier de facto nen AAH habe, sondern vielleicht sogar raus zu kriegen, woher er kommt. Wir wissen nur, dass er auf einem Bauerhof in Süddeutschland geboren ist am 12.04.2011

Hier ist er:

http://imageshack.us/photo/my-images/208/jack1klein.jpg/

http://imageshack.us/photo/my-images/221/jack2klein.jpg/

http://imageshack.us/photo/my-images/850/jack3klein.jpg/

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Fusselflitz« (11. Juni 2012, 21:29)


CiuFio

Schüler

Beiträge: 70

Wohnort: Rahel Koller

Beruf: Andere Rasse

  • Nachricht senden

2

Montag, 11. Juni 2012, 20:53

Hallo Sonja

Leider kann ich die Bilder nicht sehen... ok, ich bin auch keine AAH Fachperson, aber hätte einfach gerne geguckt :D
Liebe Grüsse
Rahel

Fusselflitz

Anfänger

  • »Fusselflitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Wohnort: Sonja Heidemann

Beruf: Tiger

  • Nachricht senden

3

Montag, 11. Juni 2012, 20:54

Geht es jetzt?

Gar nicht so einfach.. ich musste meinen IT-Mann zur Hilfe rufen!

Übrigens - weil vergessen - er hat von Geburt an eine Kurzrute. Das ist als Wiedererkennungsmerkmal sicher nicht unwesentlich.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fusselflitz« (11. Juni 2012, 21:29)


Uwe

Schüler

Beiträge: 95

Wohnort: Uwe Link

Beruf: Tiger

  • Nachricht senden

4

Montag, 11. Juni 2012, 22:42

Hallo Sonja,

Stumper kommen bei den Altdeutschen relativ selten vor !
Beim Australian Shepherd ist diese von Geburt an verkürzte Rute öfters anzutreffen !

Wenn man die Elterntiere nicht kennt, ist da schwierig verlässlig die Herkunft zu bestimmen.

Gruß Uwe
Der Hund bleibt mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal beim Winde.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Uwe« (11. Juni 2012, 22:43)


Fusselflitz

Anfänger

  • »Fusselflitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Wohnort: Sonja Heidemann

Beruf: Tiger

  • Nachricht senden

5

Montag, 11. Juni 2012, 22:46

Hallo Uwe,

vielen Dank für dein Feedback.

Also doch Aussie :)

Einziger weiterer Hinweis, den ich noch hätte:
Die allererste Impfung, die im Impfausweis eingetragen ist, wurde im Alter von 8 Wochen in 65321 Laufenselden durchgeführt.. vielleicht ja noch vom Hofbesitzer und jemand hätte eine Idee, welcher Hof es gewesen sein könnte.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fusselflitz« (11. Juni 2012, 22:53)


CiuFio

Schüler

Beiträge: 70

Wohnort: Rahel Koller

Beruf: Andere Rasse

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 12. Juni 2012, 09:06

Zu deiner Frage kann ich dir leider nicht weiterhelfen, aber ich finde ihn wunderschön! :D
Liebe Grüsse
Rahel

biber

Schüler

Beiträge: 116

Wohnort: Gerd Leder

Beruf: Altdeutscher Fuchs

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 12. Juni 2012, 13:42

Stumper sind bei Altdeutschen nicht so selten, hab selber einen. Dass ein Bauer in Süddeutschland Aussie mit Deutschen Schäferhunden kreuzt, ist jedenfalls nicht sehr wahrscheinlich. Altdeutsche Tiger dagegen sind gar nicht so selten. Dein Hund wirkt auf mich wie ein reiner Altdeutscher

biber

Schüler

Beiträge: 116

Wohnort: Gerd Leder

Beruf: Altdeutscher Fuchs

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 12. Juni 2012, 13:48

Und, Sonja, Laufenselden ist eigentlich nicht in Süddeutschland......sondern in der Nähe von Frankfurt.......

biber

Schüler

Beiträge: 116

Wohnort: Gerd Leder

Beruf: Altdeutscher Fuchs

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 12. Juni 2012, 14:00

Tierheime erfinden gerne Kreuzungen aus ihnen bekannten Rassen bei Hunde unbekannter Herkunft. da wird aus einem Altdeutschen Strobel schnell ein Riesenschnauzermix oder aus einem rumänischen Strassenhund eine Kreuzung aus Deutschem Pinscher und Rhodesian Ridgeback.
Dabei gehen die guten Leute nur nach äusserlichen Merkmalen, unabhangig davon ob die vermuteten Rassen dort überhaupt vorkommen oder die betreffende Kreuzung wahrscheinlich ist.
Ein Freund von mir, Normen Mrosinski, ist im Tierschutz aktiv und kümmert sich auch um Altdeutsche gerade auch aus der Gegend, aus der Dein Hund stammt. Vielleicht kann er dir weiterhelfen
(06083) 873 90 35

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »biber« (12. Juni 2012, 14:03)


Uwe

Schüler

Beiträge: 95

Wohnort: Uwe Link

Beruf: Tiger

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 12. Juni 2012, 20:56

Hallo Gerd,

es ist möglich das es in Süddeutschland noch mehr Stumper gibt !
Ich habe bisher bei allen von mir abgenommenen Würfen nicht einen Stumper gesehn ! Außerhalb der AAH kenne ich nur gut eine Handvoll Stumper, wobei es sich auch da noch teilweise um kupierte hunde handelt.

Gruß Uwe
Der Hund bleibt mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal beim Winde.

TinaH

Schüler

Beiträge: 60

Wohnort: Tina Heep

Beruf: Tiger

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 13. Juni 2012, 12:55

Er ist jedenfalls wunderhübsch :sorry:

Ich bin ja generell planlos, aber ich kann zumindest berichten, daß ich auf Suche nach nem altdeutschen Tiger durchaus immer mal wieder in Anzeigen (ich hab ja meist nur uralte Anzeigen gefunden) von Würfen gelesen habe, wo Stumper dabei waren. Bei uns im Ort gib es auch einen Tiger-Stumper.

Rein laienhaft vom Gefühl her hat er weder das Aussehen noch "den Blick" von nem Aussie oder nem DSH. Er sieht ein bißchen so aus, wie die schweizer Bergamasker Kreuzungen, ober die ich bei meiner Suche auch gestolpert war. Ich glaube das waren Bergamasker x Border... oder x Collie? Ich weiß es nicht mehr...

Wo bist Du denn her?
Warst Du auf dem Hüteseminar in Manderbach? Da war ein Tiger, der genauso aussah... wobei... ich glaub das war kein Stumper...

Kennst Du die Seite von der Claudia Träger? Da gibts viele Tigerfotos.
Man muß sich die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls zulegen - der muß auch mit jedem Arsch zurecht kommen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TinaH« (13. Juni 2012, 12:56)


Maik

Fortgeschrittener

Beiträge: 366

Wohnort: nähe Ulm

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 13. Juni 2012, 20:57

Hallo Zusammen,
das es im Süddeutschenraum mehr Stumper gibt als wir in der AAH haben/wissen ist sicher richtig. Habe am WE einen Anruf bekommen von einen Welpeninteressenten der sich enien Wurf AH´s auf einen Reiterhof anschaute. Bei diesen Wurf waren auch Stumper.

Grüsse Maik
Üb wie du kämpfst!

huetehunde-hf.de

Fusselflitz

Anfänger

  • »Fusselflitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Wohnort: Sonja Heidemann

Beruf: Tiger

  • Nachricht senden

13

Freitag, 15. Juni 2012, 21:13

Hallo zusammen,

ich wollte kurz aktualisieren:

Einige sehr nette Telefonate mit Hr. Mrosinski haben mir Hoffnung gemacht. Tiger Stumper sieht er wohl immer mal wieder und er ist zuversichtlich, dass sich herausfinden lässt, woher unser Wollknäuel stammt. Immerhin haben wir ja auch das Wurfdatum.

Er hört sich jetzt schon einmal um.
Wir sind sehr gespannt. Vielen Dank noch einmal für diesen tollen Kontak!

[Wo ist denn mein anderer, vorheriger Beitrag hin? Der war doch heute Mittag noch da...]

TinaH

Schüler

Beiträge: 60

Wohnort: Tina Heep

Beruf: Tiger

  • Nachricht senden

14

Freitag, 15. Juni 2012, 21:28

Super!

Ja, der Beitrag war da. Aber es wurde wohl was am Sever rumgeschraubt, vielleicht gab es kein Backup nach Deinem Beitrag?
Man muß sich die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls zulegen - der muß auch mit jedem Arsch zurecht kommen!